Autobahn in Sachsen Lasterfahrer mit 2,78 Promille bleibt wegen Spritmangels liegen

Er hatte deutlich zuviel getrunken und fuhr den Tank seines Lkw komplett leer: In Sachsen haben Polizisten einen Lasterfahrer mit 2,78 Promille Alkohol aus dem Verkehr gezogen.
wit/dpa