Salafist Murat K. vor Gericht "Ein bisschen dumm"

Er nahm Drogen, prügelte sich, überfiel Kioske - dann entdeckte Murat K. den fundamentalen Islam. Bei einer Pro-NRW-Kundgebung im Mai griff der Salafist zwei Polizisten an. Vor Gericht verteidigt er sich nun.
Murat K. vor Gericht: "Das Problem ist, dass ihr den Islam nicht respektiert"

Murat K. vor Gericht: "Das Problem ist, dass ihr den Islam nicht respektiert"

Foto: dapd