Lebensmittelskandal in den USA Chef von Erdnuss-Firma muss 28 Jahre in Haft

Die Firma von Stewart Parnell hat mit Salmonellen verseuchte Erdnüsse verkauft. Mindestens neun Menschen kamen dadurch ums Leben. Nun wurde der einstige Unternehmenschef zu 28 Jahren Haft verurteilt.
Angeklagter Parnell: "Für einen 61-Jährigen bedeuten 28 Jahre Gefängnis lebenslang"

Angeklagter Parnell: "Für einen 61-Jährigen bedeuten 28 Jahre Gefängnis lebenslang"

Foto: Don Petersen/ AP/dpa
syd/Reuters/AP
Mehr lesen über