SPIEGEL ONLINE

SPIEGEL ONLINE

21. Februar 2019, 17:09 Uhr

kurz & krass

Betrunkener 71-Jähriger fährt in Gartenteich - und gibt weiter Gas

In Niedersachsen ist ein 71-Jähriger mit seinem Auto von der Straße abgekommen - und in einem Gartenteich gelandet. Trotz wiederholten Gasgebens konnte er das Fahrzeug nicht aus der misslichen Lage manövrieren.

Ein Grundstückseigentümer aus der Gemeinde Sandbostel verständigte laut Polizei die Beamten, nachdem er den Wagen in seinem Teich entdeckt hatte. Dem Anrufer zufolge saß der Fahrer noch in seinem Auto und gab weiter Gas, um aus dem Teich herauszukommen.

Beim Eintreffen einer Streifenwagenbesatzung befand sich der 71-Jährige laut Polizei noch immer hinter dem Lenkrad. Beim Aussteigen habe sich der deutlich unter Alkoholeinfluss stehende Mann "kaum auf den Beinen halten" können. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Verletzt wurde er bei dem Unfall nicht.

wit/dpa

URL:


© SPIEGEL ONLINE 2019
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung