Schlag gegen Kinderpornografie Spur zu Hintermännern verliert sich auf den Philippinen

Der Schlag gegen die Kinderporno-Szene im Internet ist mit Hilfe einer bislang einmaligen Zusammenarbeit der Ermittler mit 14 Banken gelungen. Hunderte Verdächtige konnten ermittelt werden, doch die Spur zu den Betreibern der illegalen Seite verliert sich in Südostasien.
Von Jens Todt
Mehr lesen über