Prozess in Bielefeld Vergiftete Pausenbrote - Anklage fordert lebenslange Haft

Jahrelang soll Klaus O. versucht haben, Arbeitskollegen mit vergifteten Pausenbroten zu ermorden. Die Staatsanwaltschaft dringt nun darauf, den 57-Jährigen nie wieder in Freiheit zu entlassen.
Angeklagter und seine Verteidigerin (Archivbild)

Angeklagter und seine Verteidigerin (Archivbild)

Foto: Friso Gentsch/ dpa
mxw/dpa