Justizskandal in Schweden Vermeintlicher Serienmörder ist unschuldig

Sture Bergwall gab Dutzende Morde zu, die er nicht begangen hatte. Der Schwede wurde verurteilt, widerrief seine Geständnisse. Jetzt wurden die letzten Vorwürfe gegen ihn fallengelassen. Der 63-Jährige ist rehabilitiert - und sein Fall einer der größten Justizskandale des Landes.
Sture Bergwall: Name wieder reingewaschen

Sture Bergwall: Name wieder reingewaschen

Foto: Yvonne Asell/ dpa
ulz/AP