Pfeil nach rechts

Schweden Verurteilter Serienmörder soll unschuldig sein

Er wurde für acht Morde verurteilt und galt als einer der schlimmsten Gewaltverbrecher Schwedens - dabei soll er unschuldig sein: Gerichte haben die Verfahren gegen einen heute 62-Jährigen neu aufgerollt. Die Ermittler vermuten, dass er die Taten aus Geltungssucht gestanden hat.
Verurteilter Mörder (Archivbild von 1994): Sämtliche Geständnisse widerrufen

Verurteilter Mörder (Archivbild von 1994): Sämtliche Geständnisse widerrufen

DPA
aar/dpa