Vorfall bei Schweinfurt Anschlag auf ICE-Strecke wurde offenbar von Gegnern der Corona-Politik verübt

Der Zug hatte eine zwischen Holzlatten gespannte Plane überfahren: Am Dreikönigstag musste ein ICE in Bayern eine Notbremsung einleiten. Nun hat die Polizei zwei Verdächtige ermittelt.
Ein ICE der Deutschen Bahn (Symbolbild)

Ein ICE der Deutschen Bahn (Symbolbild)

Foto: Julian Stratenschulte / picture alliance / dpa
bam/dpa
Mehr lesen über