Beschwerde über Fahrstil Taxifahrer greift Fahrgast mit Baseballschläger an

Ein Fahrgast in Bayern beschwerte sich über einen Taxifahrer, der zu schnell gefahren und während der Fahrt sein Handy benutzt haben soll. Der Fahrer griff daraufhin laut Polizei zum Baseballschläger.

In Bayern hat ein Taxifahrer auf seinen Fahrgast eingeschlagen - da dieser sein Verhalten kritisierte (Symbolbild)
DPA

In Bayern hat ein Taxifahrer auf seinen Fahrgast eingeschlagen - da dieser sein Verhalten kritisierte (Symbolbild)


In Bayern hat ein Taxifahrer mit einem Baseballschläger auf einen Fahrgast eingeschlagen - da dieser moniert haben soll, dass der Fahrer zu schnell fuhr und währenddessen sein Handy benutzte. Das teilte die Polizei mit.

Ein 22-Jähriger und ein 27 Jahre alter Mann hatten laut Polizei am Sonntagmorgen nach Marktsteinach im Landkreis Schweinfurt fahren wollen. Der Jüngere habe sich im Taxi über das Verhalten des 24-jährigen Fahrers beschwert, doch dieser habe sich nicht abhalten lassen.

Am Ziel angekommen, hätten die beiden Kunden den Taxifahrer erneut kritisiert. Dieser habe daraufhin aus dem Kofferraum des Autos einen Baseballschläger geholt und auf den 22-Jährigen eingeschlagen. Der ältere Fahrgast sei dazwischen gegangen und habe die Auseinandersetzung beendet.

Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung gegen den Taxifahrer.

cop

Mehr zum Thema


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.