Prozess gegen Rapperin Schwesta Ewa zu zweieinhalb Jahren Haft verurteilt

Das Frankfurter Landgericht hat Schwesta Ewa wegen Steuerhinterziehung und Körperverletzung zu einer Haftstrafe verurteilt. Der Vorwurf, die Rapperin habe Teenager zur Prostitution gezwungen, ließ sich nicht erhärten.
Schwesta Ewa vor Gericht (Archiv)

Schwesta Ewa vor Gericht (Archiv)

Arne Dedert/ dpa
mxw/apr/dpa