Pfeil nach rechts

Sean Penn und "El Chapo" Magazin verteidigt umstrittenes Interview mit Drogenboss

Sean Penn hat für den "Rolling Stone" einen flüchtigen Drogenbaron interviewt. Nun verteidigt sich der Chefredakteur gegen Kritik: Manch einer hätte sein Erstgeborenes für diese Story geopfert, sagt Jann Wenner - und erklärt auch, warum "El Chapo" den Artikel absegnen durfte.
"Rolling Stone"-Bericht über Drogenboss Guzmán: "Jeder hätte das getan"

"Rolling Stone"-Bericht über Drogenboss Guzmán: "Jeder hätte das getan"

AFP
Kate del Castillo: Vermittlerin zwischen Star und Drogenboss
AP

Fotostrecke

Kate del Castillo: Vermittlerin zwischen Star und Drogenboss

Icon: Spiegel
SPIEGEL ONLINE
aar/AP