SPD Chef der Kripo-Gewerkschaft will in den Bundestag

Seit 2018 führt Sebastian Fiedler die Kripo-Gewerkschaft BDK. Jetzt zieht es ihn in die Politik. Er will der SPD bei der inneren Sicherheit mehr Profil geben.
Sebastian Fiedler, Chef der Kripogewerkschaft BDK

Sebastian Fiedler, Chef der Kripogewerkschaft BDK

Foto: Rolf Vennenbernd / dpa
DER SPIEGEL 47/2020
Zur Ausgabe Pfeil nach rechts
sms