Maryland US-Polizei nimmt selbsternannten "Joker" fest

Die Polizei im US-Bundesstaat Maryland hat einen Mann festgenommen, der einen tödlichen Angriff auf seinen ehemaligen Chef angekündigt hatte. Der 28-Jährige bezeichnete sich als "Joker" - eine Anspielung auf den Bösewicht aus "Batman".
In Wohnung des Verdächtigen gefundene Waffen: Drohung gegen Ex-Chef

In Wohnung des Verdächtigen gefundene Waffen: Drohung gegen Ex-Chef

Foto: Prince George's County Police/ AP
ulz/dapd/AP