Tödliche Selbstjustiz Die grenzenlose Wut der Familie Y.

Eine junge Frau sagt, sie sei vergewaltigt worden. Ihr Bruder und ihr Vater sollen den mutmaßlichen Täter daraufhin in eine Falle gelockt und getötet haben. Vor Gericht geht es nun um Rache, Selbstjustiz und "Familienehre".
Vater und Sohn Y. vor Gericht: Angeklagt wegen Mordes

Vater und Sohn Y. vor Gericht: Angeklagt wegen Mordes

Foto: Patrick Seeger/ dpa
Polizisten im Juni 2014 am Tatort: Tödliche Messerstiche auf Parkplatz

Polizisten im Juni 2014 am Tatort: Tödliche Messerstiche auf Parkplatz

Foto: Patrick Seeger/ dpa
Mehr lesen über