Selbstjustiz Rentner gesteht Entführung seines Steuerberaters

Selbstjustiz aus Wut über verlorene Geldanlagen: Ein 74-Jähriger hat gestanden, gemeinsam mit einem Komplizen seinen Steuerberater entführt zu haben. Er habe sich von dem Finanzexperten "veräppelt und verarscht" gefühlt, sagte der Bayer vor Gericht.
Angeklagter Rentner vor Gericht: Rache am Finanzberater

Angeklagter Rentner vor Gericht: Rache am Finanzberater

Foto: DDP
han/ddp/dpa/AFP