Serienmörder-Prozess "Wie kann man fünf Frauen töten und einfach weiterleben?"

Mehr als 20 Jahre lang soll er ein entsetzliches Geheimnis gehütet haben: Egidius S. steht wegen fünffachen Mordes vor dem Aachener Landgericht. Der 51-Jährige soll zwischen 1983 und 1990 fünf Anhalterinnen erdrosselt haben. Eine DNA-Spur überführte ihn. Er streitet alles ab.