Singapur Dienstmädchen gibt Arbeitgebern Klowasser zu trinken – und muss in Haft

Sie benutzte Kosmetik der Chefin und spuckte in die Wasserkanne: In Singapur ist eine Haushaltshilfe zu einer Haftstrafe verurteilt worden. Offenbar war sie unzufrieden mit den Arbeitsbedingungen.
Haushaltshilfe (Symbolbild)

Haushaltshilfe (Symbolbild)

Foto: Ralf Hirschberger/ picture alliance / dpa
ptz/dpa
Mehr lesen über