Gewalttat in Sinsheim 14-Jähriger soll 13-Jährigen aus Eifersucht ermordet haben

Der 14-Jährige, der einen 13-Jährigen mit mehreren Messerstichen getötet haben soll, sitzt wegen Mordverdachts in Untersuchungshaft. Dem Teenager drohen bis zu zehn Jahre Jugendstrafe.
Felder und Waldstück in Sinsheim: Der mutmaßliche Tatort

Felder und Waldstück in Sinsheim: Der mutmaßliche Tatort

Foto: Sebastian Gollnow / dpa
»Wir haben noch viel zu ermitteln.«

Siegfried Kollmar von der Kriminalpolizei Mannheim

wit/dpa
Mehr lesen über