Schüsse auf 16-jährigen Einbrecher Todesschütze zu Bewährungsstrafe verurteilt

2010 erschoss ein Rentner aus dem niedersächsischen Sittensen einen 16-Jährigen, der ihn zusammen mit vier Komplizen in seinem Haus überfallen hatte. Nun wurde der 81-Jährige wegen Totschlags zu einer Bewährungsstrafe verurteilt.
Angeklagter Rentner aus Sittensen (rechts, am 23. April):

Angeklagter Rentner aus Sittensen (rechts, am 23. April):

Carmen Jaspersen/ dpa
gam/dpa