Runder Tisch Missbrauch: Ernüchterung bei den Opfern
Foto: dapd
Fotostrecke

Runder Tisch Missbrauch: Ernüchterung bei den Opfern

Skandal-Aufarbeitung Missbrauchsopfern droht der Maulkorb

Drei Bundesministerinnen, 60 Experten: Am Runden Tisch zum Missbrauch stehen die Interessen von Institutionen und Parteien im Zentrum, nicht die der Opfer. Jetzt geht es um mögliche Entschädigungen. Etliche Betroffene haben ganz andere Probleme: Sie sehen sich Klagen mutmaßlicher Täter ausgesetzt.