Prozess gegen Mutter wegen fünffachen Mordes »Sodann legte sie das tote Kind ins Bett«

Christiane K. soll fünf ihrer sechs Kinder ermordet haben – heimtückisch, während sie schliefen. Sie selbst beteuert ihre Unschuld.
Von Beate Lakotta, Wuppertal
Angeklagte Christiane K. im Landgericht Wuppertal: Ein Racheakt? Das Ergebnis völliger Überforderung?

Angeklagte Christiane K. im Landgericht Wuppertal: Ein Racheakt? Das Ergebnis völliger Überforderung?

Foto: Oliver Berg / dpa