Auslieferung Sophia L.s mutmaßlicher Mörder in deutsches Gefängnis überstellt

Der 41-Jährige, der die Tramperin Sophia L. getötet haben soll, sitzt nun in einem deutschen Gefängnis. Kripo-Beamte holten ihn in Spanien ab. Gegen ihn wurde ein Haftbefehl wegen Mordes eröffnet.
Polizisten sicherten am Fundort der Leiche die Spuren

Polizisten sicherten am Fundort der Leiche die Spuren

DPA/ El Correo/ Jesus Andrade
sen/dpa