Sorgerechts-Entscheidung in Karlsruhe Punktsieg für den emanzipierten Papa

Mit dem Sorgerechtsbeschluss hat das Verfassungsgericht die eigene frühere Rechtsprechung entscheidend korrigiert - jetzt kommt es darauf an, dass die Reform des Gesetzes den traditionellen Vorrang der Mutter wirklich in seine Schranken verweist, meint die Publizistin Bettina Röhl.
Vater mit Kind: Ziel muss ein gemeinsames, gleichwertiges Sorgerecht sein

Vater mit Kind: Ziel muss ein gemeinsames, gleichwertiges Sorgerecht sein

Foto: Julian Stratenschulte/ dpa