Zerstückelte Frauenleiche aus Sankt Petersburg Tatverdächtiger Napoleon-Experte muss in Untersuchungshaft

Ein Gericht in Sankt Petersburg hat zwei Monate Untersuchungshaft für einen bekannten Historiker angeordnet: Oleg Sokolow steht unter Verdacht, seine Freundin ermordet und ihre Leiche zersägt zu haben.
Der tatverdächtige Historiker Oleg Sokolov bei seiner gerichtlichen Anhörung in St. Petersburg

Der tatverdächtige Historiker Oleg Sokolov bei seiner gerichtlichen Anhörung in St. Petersburg

Foto: OLGA MALTSEVA/ AFP
Die russische Polizei bei Bergungsarbeiten im Zuge der Ermittlungen gegen Sokolow

Die russische Polizei bei Bergungsarbeiten im Zuge der Ermittlungen gegen Sokolow

Foto: Anantoly Maltsev/ EPA-EFE/ REX
Der des Mordes verdächtige Historiker Oleg Sokolow zeigte sich gern in historischen Kostümen

Der des Mordes verdächtige Historiker Oleg Sokolow zeigte sich gern in historischen Kostümen

Foto: Dmitri Lovetsky/ AP
ala/AFP
Mehr lesen über