Tote bei Massensterilisierung in Indien Medikamente offenbar mit Rattengift verunreinigt

Die indische Polizei hat den Besitzer einer Arzneimittelfabrik festgenommen. Medikamente aus seiner Produktion sollen Rattengift enthalten haben - und für den Tod von 13 Frauen nach einer Massensterilisierung verantwortlich sein.
Frauen, die die Massensterilisierung in Bilaspur überlebt haben: Verunreinigte Medikamente?

Frauen, die die Massensterilisierung in Bilaspur überlebt haben: Verunreinigte Medikamente?

Foto: ANINDITO MUKHERJEE/ REUTERS
wit/Reuters/AFP/AP