Ausreise-Erlaubnis In China festgehaltener Spediteur zurück in Deutschland

Der Fall hatte die deutsch-chinesischen Beziehungen seit langem belastet: Nils Jennrich saß vier Monate lang in einem Pekinger Gefängnis, anschließend durfte er das Land nicht verlassen. Dem Kunstspediteur wird Steuerhinterziehung vorgeworfen, nun erhielt er die Ausreisegenehmigung.
Kunstspediteur Nils Jennrich (undatiertes Privatfoto): Ausreise aus China

Kunstspediteur Nils Jennrich (undatiertes Privatfoto): Ausreise aus China

Foto: dpa
wit/dpa/AFP