Stralsund Zwölfjähriger missbraucht Neunjährigen in Ferienlager

Auf Rügen soll ein Zwölfjähriger während einer Ferienfreizeit einen drei Jahre Jüngeren sexuell missbraucht haben. Ein laufendes Ermittlungsverfahren wurde laut Staatsanwaltschaft eingestellt, weil der Tatverdächtige nicht strafmündig ist.
ala/dpa
Mehr lesen über