Studienabbruch Mzoudi will Deutschland verklagen

Monatelang saß der Marrokaner Abdelghani Mzoudi wegen des Vorwurfs der Beihilfe zu den Anschlägen vom 11. September 2001 auf der Anklagebank. Jetzt will er selbst Anklage erheben. Er wirft den deutschen Behörden vor, dass er sein Studium abbrechen musste.


Will Deutschland wegen Studium verklagen: Abdelghani Mzoudi
DPA

Will Deutschland wegen Studium verklagen: Abdelghani Mzoudi

Marrakesch - "Als mein Anwalt hier war, haben wir über die Möglichkeit gesprochen, die deutschen Behörden zu verklagen", sagte Mzoudi der Nachrichtenagentur Reuters in Marrakesch. "Wir werden es tun, denn sie haben ein Jahr vor meinem Abschluss nicht zugelassen, dass ich mein Studium zu Ende bringe."

Mzoudi war am Dienstag nach Marokko zurückgekehrt. Hamburger Richter hatten ihn Oktober 2004 aus Mangel an Beweisen vom Verdacht der Unterstützung der Anschläge freigesprochen. Der Bundesgerichtshof bestätigte Anfang Juni den Freispruch. Damit trat auch eine frühere Ausweisung in Kraft. In Hamburg hatte Mzoudi Elektrotechnik studiert. Das dortige Verwaltungsgericht wies im Januar seinen Antrag zurück, sein Studium fortsetzen zu dürfen.

"Es war eine harte Erfahrung", sagte Mzoudi im Haus seiner Eltern in einem Vorort von Marrakesch. "Statt sich bei mir zu entschuldigen, nachdem sie herausgefunden hatten, dass ich unschuldig bin, haben die deutschen Behörden mich ausgewiesen." Er sei während seiner Haft in Deutschland gut behandelt worden.

Auch die Befürchtungen von marokkanischen Menschenrechtsgruppen, er könne bei seiner Rückkehr festgenommen werden, hätten sich nicht bewahrheitet. "Sie haben mir nach meiner Landung alles Gute gewünscht und gesagt, ich solle keine Angst haben, da ich jetzt in meinem eigenen Land sei", sagte er.

Ihm sei inzwischen die Lust auf die Auswanderung vergangen, sagte der 32-Jährige weiter. "Ich will auf keinen Fall nach Europa oder in den Westen reisen." Als Beispiel für seine Probleme im Ausland beschrieb er einen Zwischenfall in Hamburg. "Einmal hat mich ein unverschämter Mann im Bus beleidigt und den Passieren zugerufen: 'Wisst ihr, wer dieser Typ ist?'. Er hat mich dann angespuckt und ist aus dem Bus gesprungen." Jetzt wolle er in Marokko wohnen und vermutlich sein Studium abschließen, sagte Mzoudi.



© SPIEGEL ONLINE 2005
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.