Menschenhandel in Stuttgart "Bordellkönig" zu fünf Jahren Haft verurteilt

Menschenhandel, Zuhälterei und Betrug: Das Landgericht Stuttgart hat einen als "Bordellkönig" bekannt gewordenen Geschäftsmann schuldig gesprochen. Der 65-Jährige hatte mit Rockergruppen zusammengearbeitet.
Angeklagter im Stuttgarter Landgericht

Angeklagter im Stuttgarter Landgericht

Sebastian Gollnow/ dpa
Razzia im Bordell "Paradise" (2014)

Razzia im Bordell "Paradise" (2014)

Andreas Rosar/ dpa
mxw/dpa