Ausschreitungen in Stuttgart Stammbaumforschung zu Tatverdächtigen? Bartsch spricht von "Rassismus pur"

Bei den Ermittlungen zu den Vorfällen in Stuttgart will die Polizei laut einem Bericht die Stammbäume der Tatverdächtigen prüfen. Politiker kritisieren das Vorgehen scharf. Polizei und Stadt dementieren die Meldung.
Ausschreitungen in Stuttgart in der Nacht zum 21. Juni

Ausschreitungen in Stuttgart in der Nacht zum 21. Juni

Foto: Julian Rettig/ dpa
Der Stuttgarter Polizeipräsident Frantz Lutz (hinten links) im Gespräch mit dem Bürgermeister von Stuttgart Martin Schairer und dem Oberbürgermeister Fritz Kuhn.

Der Stuttgarter Polizeipräsident Frantz Lutz (hinten links) im Gespräch mit dem Bürgermeister von Stuttgart Martin Schairer und dem Oberbürgermeister Fritz Kuhn.

Foto: Sebastian Gollnow/ dpa
ipp/jos/beb