Australien Grenzschutz entdeckt flüssiges Meth in Schneekugeln

Schmuggler wollten 7,5 Liter flüssiges Meth in Schneekugeln versteckt von Kanada nach Australien bringen. Doch die Tarnung der Drogen im Wert von etwa 600.000 Euro flog auf.
Der australische Grenzschutz hat eine Lieferung Schneekugeln genauer untersucht: Im Inneren fanden sie flüssiges Meth

Der australische Grenzschutz hat eine Lieferung Schneekugeln genauer untersucht: Im Inneren fanden sie flüssiges Meth

Foto: Australian Border Force/ Reuters
cop