Tempokontrolle Raser mit 235 Stundenkilometern unterwegs

Da hatte es jemand besonders eilig: Mit 235 Sachen ist ein Fahrer auf der Autobahn bei Mannheim geblitzt worden. Erlaubt waren aber nur 100 Stundenkilometer. Nun muss der Raser büßen.


Mannheim - Er hatte 135 Stundenkilometer zu viel auf dem Tacho - und ließ sich prompt erwischen: Mit Tempo 235 ist ein Autofahrer am Sonntag in eine Radarfalle auf der A6 bei Mannheim gerast. "So flott - das kommt nicht jeden Tag vor", sagte ein Polizeisprecher am Montag. Das Foto der Radarfalle werde nun genauestens ausgewertet.

Seine rasante Fahrt dürfte der Temposünder so schnell nicht vergessen: Neben drei Monaten Fahrverbot drohen ihm vier Punkte in Flensburg und ein Bußgeld in Höhe von 600 Euro.

sar/dpa



© SPIEGEL ONLINE 2011
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.