Anti-Terror-Einsatz in Essen Dschihadist chattete mit Verfassungsschutz

Nach dem Terroralarm in einem Essener Einkaufszentrum gibt es Zweifel, ob tatsächlich eine Bedrohung bestand: Nach SPIEGEL-Informationen löste der Chat eines Dschihadisten mit einem getarnten Mitarbeiter des Geheimdienstes den Alarm aus.
Polizei vor dem Essener Einkaufszentrum

Polizei vor dem Essener Einkaufszentrum

Foto: THILO SCHMUELGEN/ REUTERS
Essen: Ausnahmezustand am Einkaufszentrum
Foto: THILO SCHMUELGEN/ REUTERS
Fotostrecke

Essen: Ausnahmezustand am Einkaufszentrum