Teufelsaustreibung in Rumänien 14 Jahre Haft für Tod einer Nonne

Tagelang hatten ein Pfarrer und vier Schwestern eine junge Nonne an ein Kreuz gekettet und ihr jede Nahrung und Wasser verweigert - um ihr den Teufel auszutreiben. Dann starb sie. Nun sprach ein Gericht den Hauptverantwortlichen der Freiheitsberaubung mit Todesfolge für schuldig.