Facebook-Post Thailänder wegen Majestätsbeleidigung zu Haftstrafe verurteilt

In Thailand ist ein Student wegen eines königskritischen Facebook-Eintrags verurteilt worden. Ein Gericht verhängte gegen den 24-Jährigen eine zweieinhalbjährige Gefängnisstrafe - und ließ damit sogar noch Milde walten.
gam/him/AP
Mehr lesen über