Pfeil nach rechts

BGH-Richter Thomas Fischer geht vorzeitig in Ruhestand

Einer der bundesweit bekanntesten Strafrechtler hört auf: BGH-Richter Thomas Fischer verabschiedet sich Ende April in den Ruhestand - vorzeitig. "Das entspricht meiner Lebensplanung", sagt der 63-Jährige.
Richter Thomas Fischer (Archiv)

Richter Thomas Fischer (Archiv)

DPA
wit/dpa
Mehr lesen über