Ahmaud Arbery Tödliche Schüsse auf Schwarzen - US-Justizbehörde ermittelt offenbar wegen Hassverbrechens

Ahmaud Arbery soll von mehreren Männern gejagt und erschossen worden sein. Nach schleppenden Ermittlungen soll die Tat jetzt auf höchster Ebene untersucht werden.
Demonstranten am 16. Mai 2020 in Brunswick, wo Ahmaud Arbery beim Joggen erschossen worden war

Demonstranten am 16. Mai 2020 in Brunswick, wo Ahmaud Arbery beim Joggen erschossen worden war

Stephen B. Morton/ AP
lmd