Pfeil nach rechts

Todesstrafe Iranerin wegen Mordes an Nebenbuhlerin hingerichtet

In Iran ist die Freundin eines ehemaligen Fußballers wegen Mordes an dessen Erstfrau hingerichtet worden. Schahla Dschahed hatte bei den Angehörigen des Opfers um Gnade gefleht, um der Exekution zu entgehen. Vergeblich.
Im Iran hingerichtet: Schahla Dschahed auf einem Archivbild vom Juni 2004

Im Iran hingerichtet: Schahla Dschahed auf einem Archivbild vom Juni 2004

AFP
ala/dpa/AFP/AP

Mehr lesen über