Tödliche Behandlungsfehler Vier Jahre Haft für Ex-Chefarzt

Er desinfizierte Wunden mit Zitronensaft, entfernte Organe ohne Indikation und beging tödliche Behandlungsfehler: Jetzt muss der frühere Chefarzt und Eigentümer einer Klinik in Nordrhein-Westfalen für vier Jahre in Haft - und kommt damit gut weg.
Die Antonius-Klinik in Wegberg: Schauplatz eines der größten Klinikskandale in Deutschland

Die Antonius-Klinik in Wegberg: Schauplatz eines der größten Klinikskandale in Deutschland

Foto: Mark Keppler/ ASSOCIATED PRESS
ala/dapd