A3 bei Köln Tödlicher Betonplatten-Unfall – Fehlkonstruktion laut Behörde »mit Absicht«

Auf der A3 bei Köln löste sich eine tonnenschwere Betonplatte aus einer Lärmschutzwand – und verletzte eine Autofahrerin tödlich. Nun gibt es erste Erkenntnisse zur Ursache des Unglücks.
A3 bei Köln: Betonplatte als tödliche Falle

A3 bei Köln: Betonplatte als tödliche Falle

Foto: Feuerwehr Köln / dpa
wit/dpa
Mehr lesen über
Verwandte Artikel