Getötete Sechsjährige in Torgelow Stiefvater schweigt beim Prozessauftakt

Ein 28-Jähriger steht in Neubrandenburg vor Gericht, weil er seine Stieftochter so schwer misshandelt haben soll, dass sie starb. Der Mann sagte nicht aus - zuvor soll er sich in Widersprüche verstrickt haben.
Trauer in Torgelow (Archivbild)

Trauer in Torgelow (Archivbild)

Stefan Sauer/ DPA
bbr/dpa