Tote "Gorch Fock"-Kadettin Eltern verzichten auf weitere Beschwerde

Im Fall der 2008 über Bord gegangenen "Gorch Fock"-Kadettin Jenny Böken gibt es keine weitere Entschädigungsklage. Nach zwei Niederlagen wollen die Eltern nicht mehr vor das Bundesverwaltungsgericht.
Die "Gorch Fock" 2014 in Kiel

Die "Gorch Fock" 2014 in Kiel

Foto: DPA
Grabstein von Jenny Böken

Grabstein von Jenny Böken

Foto: Henning Kaiser/ dpa
apr/dpa