Toter deutscher Segler Mutmaßlicher Mörder stellt sich

Der mutmaßliche Mörder eines deutschen Weltumseglers hat sich auf Polynesien der Polizei gestellt. Der Einheimische hatte den 40-Jährigen zu einer Tour ins Landesinnere überredet, war allein zurückgekehrt und hatte die Freundin des Opfers belästigt.
Skulptur auf Nuku Hiva: Auf der Insel starb Segler Stefan R.

Skulptur auf Nuku Hiva: Auf der Insel starb Segler Stefan R.

Foto: Corbis
ulz/AFP