Totes Baby Gericht verwarnt Eltern wegen fahrlässiger Tötung

Ein Elternpaar ist vom Amtsgericht Nordhausen verwarnt worden, weil es mit seinem an Durchfall erkrankten Kind nicht zum Arzt gegangen war. Mit der Weigerung hätten sie sich der fahrlässigen Tötung schuldig gemacht. Das Baby war wenige Tage später gestorben.