Trier Autofahrer rast in Fußgängerzone – mehrere Tote und Verletzte

In einer Fußgängerzone in Trier hat ein 51-Jähriger zahlreiche Menschen mit einem Geländewagen angefahren, es gibt Tote und Verletzte. Die Polizei stoppte Bernd W. aus der Region, der sich bei seiner Festnahme wehrte.
Großeinsatz in Trier: Der Tatort erstreckt sich über Hunderte Meter

Großeinsatz in Trier: Der Tatort erstreckt sich über Hunderte Meter

Foto: Harald Tittel / dpa
Mutmaßliche Amokfahrt von Trier
Foto: Harald Tittel / dpa
Fotostrecke

Mutmaßliche Amokfahrt von Trier

»Es war einfach nur schrecklich. Da steht ein Turnschuh, und das Mädchen dazu ist tot.«

Oberbürgermeister Wolfram Leibe

Icon: Spiegel
wit/mxw/apr/mab/dpa/AFP/Reuters
Mehr lesen über