kurz & krass Rentner trickst Betrüger aus

Sie haben 29.000 Euro gewonnen, aber nur unter einer Bedingung: Mit solch einer Masche wollte ein Betrüger in Thüringen einen Rentner um sein Erspartes bringen. Doch der durchschaute die Sache.

Ein Rentner aus Triptis in Thüringen hat einen Betrüger ausgetrickst. Der Unbekannte habe dem 75-Jährigen weismachen wollen, er habe 29.000 Euro gewonnen, sagte ein Polizeisprecher.

Um den angeblichen Gewinn zu erhalten, müsse er im Wert von 900 Euro Gutscheine eines Online-Versandhandels kaufen und die Gutscheincodes telefonisch mitteilen.

Der Rentner ließ sich laut Polizei zum Schein auf die Sache ein: Während er mehrfach mit dem Betrüger telefonierte, zeichnete er die Anrufe mithilfe einer App auf - und übergab die Aufnahmen am Montag der Polizei. Die nahm daraufhin Ermittlungen auf.

mxw/dpa
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.