Türkei Opfer von Polizeigewalt soll sechseinhalb Jahre ins Gefängnis

Für die Staatsanwaltschaft wiegen Beamtenbeleidigung und Widerstand gegen die Staatsgewalt schwerer als Schläge und Stöße: Eine Frau aus der Türkei soll für sechs Jahre ins Gefängnis - länger als die Polizisten, von denen sie malträtiert wurde.
ulz/AFP
Mehr lesen über
Verwandte Artikel