Türkische Gemeinde zum NSU-Prozess "Unser Vertrauen in die staatlichen Institutionen ist zutiefst erschüttert"

Kurz vor der Urteilsverkündung im NSU-Prozess kritisiert die Türkische Gemeinde in Deutschland die Bundesanwaltschaft: Die habe sich auf die These versteift, dass die Morde von einem isoliert agierenden Trio verübt worden seien.
Gökay Sofuoglu (Ende 2015)

Gökay Sofuoglu (Ende 2015)

Foto: Gregor Fischer/ picture alliance / dpa
Fotoreportage: Der andere Blick auf den NSU-Prozess
Foto: Tom Hauzenberger
Fotostrecke

Fotoreportage: Der andere Blick auf den NSU-Prozess

Icon: Spiegel
SPIEGEL ONLINE
aar/dpa