Pfeil nach rechts
Urteil gegen U-Bahn-Schläger: Kein Erbarmen für Torben P.
DPA

Fotostrecke

Urteil gegen U-Bahn-Schläger: Kein Erbarmen für Torben P.

U-Bahn-Schläger Torben P. Hartes Urteil, milde Strafe

Der Richterspruch im Fall Torben P. soll abschrecken: Das Landgericht Berlin verurteilte den 18-Jährigen zu knapp drei Jahren Gefängnis - er hatte in einem U-Bahnhof einen Menschen fast totgetreten. Trotzdem muss der Gymnasiast vorerst keinen einzigen Tag hinter Gitter.